Menu

Immobilien sind die perfekte Wertanlage


Wie lassen sich Büroräume optimal mieten?

Gleich nach der Eröffnung des eigenen Unternehmens oder der Praxis muss man die geeigneten Büroräume mieten. Schon bei der Planung sollte der Mieter sowohl die Verkehrsanbindung als auch den vermutlichen Geräuschpegel berücksichtigen. Vor allem Kunden, die das Büro besuchen, benötigen einen kurzen Weg und eine angenehme Gesprächsatmosphäre. Störende Geräusche können durch Menschen auf der Straße, die andere Unternehmen im gleichen Haus und eine laute Klimaanlage entstehen. Für den Unternehmer, seine Mitarbeiter sowie alle vermutlichen Gäste benötigt er die ausreichenden Parkplätze. Moderne Bürozentren verfügen über die Optionen. Sie befinden sind in Hochhäusern, in dessen Untergeschoss eine Parkgarage integriert wird. Um auch behinderte und im Gehen eingeschränkte Menschen zu empfangen und zu beschäftigen, sind alle Etagen barrierefrei konzipiert.
Während private Mietverträge nur bestimmte Nebenkosten zulassen, unterliegen gewerbliche Mietverträge anderen Regeln. Hier kann der Vermieter auch die Betriebskosten für die Fassadenreinigung sowie die Lüftungs- und Klimaanlage in Rechnung stellen. Die einzelnen Posten sind jedoch in den betreffenden Mietvertrag aufzunehmen, da dieser sonst unwirksam wird.

Genauso wichtig kann eine positive Zweckentfremdungsklausel wirken. Mit ihr kann der Unternehmer die Büroräume mieten und gegebenenfalls an andere Firmen oder Praxen untervermieten. Gleiches gilt für die private Nutzung für die eigenen Wohnzwecke. Hat er in seinen gewerblichen Mietvertrag keine Nutzung für Wohnzwecke vereinbart, kann ihm der Vermieter den Mietvertrag bei einem Verstoß fristlos kündigen.
Wer beispielsweise als Freiberufler ein Büro mieten möchte, kann mit dem Vermieter eine Erweiterungs- und Nachmieterklausel vereinbaren. Mit ihr nimmt er ohne Zustimmung weitere Freiberufliche oder Gewerbetreibende in das Gewerbeobjekt auf. Sollte er in neue Büroräume mieten und umziehen, darf er einen potenten Nachmieter suchen. Diesen hat der Vermieter nach einer Bonitätsprüfung zu akzeptieren. Diese oder ähnliche Fragen lassen sich mit einem Anwalt im Vorfeld abklären.

Will ein Firmeninhaber seine Büroräume mieten, beispielsweise bei der EuropaKontor GmbH, berechnet er zuerst die von ihm benötigten Quadratmeter. Ferner sollte das Unternehmen die Aufteilung beachten. Wird ein Empfangsbereich benötigt? Möchte die Firma eher mehrere kleine Räume oder aber ein Großraumbüro etablieren? Wie viele Mitarbeiter will der Auftraggeber kurz-, mittel- oder langfristig beschäftigen? Oder teilt er sich das Personal mit anderen Unternehmen? An dieser Stelle kommt das Bürocenter ins Spiel. Der Anbieter konzentriert sich auf verschiedene optimale Lösungsvarianten. Neben vollausgestatteten Büros sorgen sie für das geeignete kaufmännische und technische Personal. Es umfasst das gemietete Schreibbüro, unterschiedliche IT-Experten sowie VIP-Lounges und Konferenzräume. Im Schreibbüro oder Sekretariat können Anrufe entgegengenommen und weitergeleitet werden. Dazu kommen Schreib- und Postarbeiten. Die Mitarbeiter empfangen die Gäste und begleiten sie in die VIP-Lounge. Hier finden die erfolgsorientierten Geschäftstermine statt. Das Internet und die Telefonanlage werden ebenfalls gestellt und von einem hausinternen Team gewartet. Grundsätzlich lassen sich die gut ausgerüsteten Büroräume für unterschiedliche Zeiten mieten. Allerdings ist ein Büro in einem Bürocenter, das jederzeit gekündigt werden kann, nur eine bedingt gute Adresse. Seriöse Geschäftspartner vertrauen eher Unternehmern, die ihre Büroräume direkt und für eine unbestimmte Zeit anmieten.

über mich

Immobilien sind die perfekte Wertanlage

Ich begrüße euch herzlich auf meinem neuen Blog und hoffe, er gefällt euch. Mir liegt es am Herzen, dass ich mein Wissen über den Immobilienkauf mit euch teile. Ich habe mir vor einiger Zeit überlegt, wie ich mein Geld anlege. Dabei bin ich darauf gestoßen, dass der Immobilienkauf eine gute Idee ist und viele Vorteile hat. Grund wird immer teurer und wertvoller, was eine Immobilie zu einem guten Anlageobjekt macht. Ich habe mich nach einem geeigneten Haus umgesehen und dieses dann auch gekauft. Dieses Objekt vermiete ich nun weiter und beziehe daraus Einkünfte. Zusätzlich ist der Grundstückswert auch schon gestiegen, was ein weiterer finanzieller Vorteil ist. Über meine Erfahrungen schreibe ich hier.

letzte Posts

Wie lassen sich Büroräume optimal mieten?
10 Marz 2021

Gleich nach der Eröffnung des eigenen Unternehmens

Wie viel kosten Luxus Tresore?
14 Dezember 2020

Sie haben überlegt, in einen Luxus Tresor zu inves

Welche Aufgaben kommen auf den Makler für Immobilienverkauf zu?
17 Juni 2020

Der Makler für Immobilienverkauf bietet seine Dien

Der Kammerjäger im Wandel der Zeit
16 April 2019

Der Kammerjäger diente ursprünglich dem König und

Vermittlung von Gewerbeobjekten
26 Februar 2018

Die Vermittlung von Gewerbeobjekten kann optional